Direkt zum Menü
Direkt zum Menü

Antidiskriminierung

Rot-Rot-Grün will mit 1. Queer-Jugendzentrum gegen hohe Suizidrate bei queeren Jugendlichen vorgehen

Dienstag, 16.05.2017Die Hauptstadt soll ein erstes Queer-Jugendzentrum für die ganze Stadt bekommen. Einen entsprechenden Antrag dazu haben die rot-rot-grünen Fraktionen ins Berliner Abgeordnetenhaus eingebracht, der am Donnerstag auf der Tagesordnung steht.Mit dem speziellen Angebot für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere (LSBTTIQ*) Jugendliche reagiert die Regierungskoalition auf die…

Nationalismus hat in Berlin keine Chance

Montag, 08.05.2017Anlässlich des Tags der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai erklären die Fraktionsvorsitzenden Antje Kapek und Silke Gebel:"Rechtsextreme und rechtspopulistischen Parteien setzen in vielen Teilen Europas auf Ausgrenzung und Nationalismus – und haben aus der Geschichte unseres Kontinents nichts gelernt. Die Schrecken von Weltkrieg und Faschismus mahnen uns, jeden Tag für Demokratie,…

Schwerpunkte im Plenum am 9. März 2017: Frauenrechte in Berlin – selbstbestimmt und gewaltfrei

Mittwoch, 08.03.2017Ob Silvester in Köln, rechte Hetze gegen den angeblichen "Genderwahn" oder Donald Trump – das vergangene Jahr war ein Jahr der Extreme für Frauen und hat gezeigt, dass der Feminismus dringend gebraucht wird. Frauenrechte müssen für alle Frauen gelten, überall. Um zum Internationalen Frauentag am 8. März ein deutliches Zeichen zu setzen, machen wir gemeinsam mit den anderen Koalitionsfraktionen…
Parlamentarischer Regenbogenabend
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag

Jetzt erst recht! Parlamentarischer Regenbogenabend 2017

Willkommen zum Parlamentarischen Regenbogenabend 2017 der grünen Fraktionen im Bundestag und Abgeordnetenhaus von Berlin!In Zeiten, in denen Feinde der offenen Gesellschaft immer lauter ihre hasserfüllten Parolen brüllen und auch in der Mitte unserer Gesellschaft wieder öfter unverhohlen gegen Rechte für Lesben, Schwulen, Bisexuelle, Trans*- und Inter*- Menschen (LGBTI) gehetzt wird, müssen wir…