Direkt zum Menü
Direkt zum Menü

Verleihung des Hatun-Sürücü-Preises 2016

Freitag, 5. Februar 2016, 18:00 Uhr


Wir verleihen dieses Jahr zum vierten Mal den Hatun-Sürücü-Preis. Der mit insgesamt 1000 Euro dotierte grüne Frauenrechtspreis zeichnet Menschen aus, die sich tatkräftig und mit viel Herz für Mädchen und junge Frauen einsetzen. Damit wollen wir diese oft im Stillen verrichtete Arbeit sichtbar machen und zeigen, wie wichtig sie ist.

Engagement wird ausgezeichnet - seien Sie mit dabei!

Am 5. Februar werden wir die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Abgeordnetenhaus auszeichnen. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

Der Hatun-Sürücü-Preis wird an drei Personen oder Initiativen verliehen, die von einer Jury ausgewählt wurden. In diesem Jahr konnten wir die Musikerin und Journalistin Meral Al-Mer, Berlins frühere Ausländerbeauftragte Prof. Barbara John sowie die AVIVA-Chefredakteurin Sharon Adler als Jurorinnen für diese Aufgabe gewinnen.

Zum Hintergund:
Der grüne Frauenrechtspreis ist nach Hatun Sürücü benannt, die am 7. Februar 2005 Opfer eines sogenannten Ehrenmordes wurde. Für uns ist sie Inbegriff einer starken und mutigen Frau. Die junge Mutter hatte sich aus einer Zwangsehe befreit und führte danach gegen alle Widerstände ein selbstbestimmtes Leben. Kurz vor Abschluss ihrer Gesellenprüfung zur Elektroinstallateurin wurde sie von einem ihrer Brüder auf offener Straße erschossen.

Mehr Informationen finden Sie hier: gruene-fraktion-berlin.de/hsp

Veranstaltungsort

Festsaal im Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10111 Berlin

Anmeldung

Karte