Direkt zum Menü
Direkt zum Menü

Nationalismus hat in Berlin keine Chance

Anlässlich des Tags der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai erklären die Fraktionsvorsitzenden Antje Kapek und Silke Gebel:

"
Rechtsextreme und rechtspopulistischen Parteien setzen in vielen Teilen Europas auf Ausgrenzung und Nationalismus – und haben aus der Geschichte unseres Kontinents nichts gelernt. Die Schrecken von Weltkrieg und Faschismus mahnen uns, jeden Tag für Demokratie, Freiheit und Frieden einzutreten. "Wehret den Anfängen" ist daher das erschreckend aktuelle Gebot der Stunde. Auch mit abgeschraubten Reifenmuttern, Brandanschlägen und anderen Einschüchterungsversuchen auf politisch Aktive werdet ihr den Einsatz für ein gerechtes, freies und weltoffenes Berlin nicht stoppen."